Wir über uns
Kontakt
Arbeitshilfen
Fortbildungen
Rechtsprechung
Link-Sammlung
Suche von A bis Z
AGMAV

Die aktuellen Meldungen der AGMAV in Niedersachen

 



30. März 2015

 

/Aktuell/Bilder/senklot_mit_schnur.jpg

 

 

 

Arbeitsministerin will Chancen für einen Sozialtarif ausloten 

Einladung an Kirchen und Gewerkschaften ausgesprochen

 

Bereits Anfang März sagte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) dem Evangelischen Pressedienst (epd), sie wolle »die Chancen für einen Sozialtarif ausloten«.

Nun will Nahles Kirchen und Gewerkschaften einladen und an einen Tisch holen. Mit beiden Seiten soll über einen allgemeinen Tarifvertrag für die Sozialbranche gesprochen werden.

mehr...



25. März 2015

 

/Aktuell/Bilder/Logos/Mutterhaus%20Bleiberg.jpg

/Aktuell/Bilder/BetrVG_MVG%20Kopie.jpg

 

 

 

 

 

 

 

Betriebsrat statt Mitarbeitervertretung

Altenheim in Ohof wird „weltlich“

 


Künftig werden die Beschäftigten des Altenheims in Meinersen-Ohof (Landkreis Gifhorn) wohl einen Betriebsrat statt einer Mitarbeitervertretung wählen müssen.
Das Heim gehört zum Verein „Deutscher Gemeinschafts- Diakonieverband e.V (DGD)“.

Sorge um Zusatzversorgung

Die Leitung der Einrichtung, die zum „Diakonissen Mutterhaus Bleibergquelle“ gehört, führt seit einiger Zeit Verhandlungen mit einem Investor, um die Einrichtung zu veräußern. Damit wäre die Einrichtung nicht mehr kirchlich und müsste das Betriebsverfassungsgesetz anwenden. Betroffen sind ca. 35 Kolleginnen, welche sich vor allem um ihre kirchliche Zusatzversorgung sorgen.

 

 




23. März 2015

 

/Aktuell/Bilder/Logos/soziale-berufe-aufwerten.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufwertung im Sozial- und Erziehungsdienst notwendig

Zweite Verhandlungsrunde im öffentlichen Dienst

 

Außerhalb der Diakonie finden aktuell Tarifverhandlungen für Sozial- und Erziehungsberufe statt.
Heute werden in Münster die Verhandlungen in der zweiten Runde fortgesetzt.

Nicht nur in der Diakonie wird seit längeren die Notwendigkeit einer Aufwertung sozialer Arbeit gefordert (wir berichteten). Auch im öffentlichen Dienst findet sich diese Forderung wieder.

 

 

mehr...



20. März 2015

 

/Aktuell/Bilder/Einrichtungen/Birkenhof.jpg

 

 

 

 

 

 

 

Kürzung der Sonderzahlung unrechtmäßig

Birkenhof Kollegen haben sich erfolgreich gewehrt

 

Wie uns von der MAV der Birkenhof Altenhilfe gGmbH mitgeteilt wurde, gibt es eine richterliche Entscheidung zur Kürzung der Jahressonderzahlung von 2013.

Zwei Kollegen hatten mit Unterstützung ihrer Gewerkschaft ver.di Klage eingereicht. Sie waren der Auffassung, dass die Kürzungen um 75% nicht hätten vollzogen werden dürfen.
Diese Rechtsauffassung wurde nun vom Arbeitsgericht Hannover bestätigt.

 

Weitere Informationen finden Sie >>>hier



17. März 2015

 

/Aktuell/Bilder/694407_web_R_K_B_by_I-vista_pixelio.de.jpg

 

 

 

Tarifvertrag zu Entgelterhöhungen unterschrieben

 

Wie der Diakonische Dienstgeberverband Niedersachsen mitteilt, ist am 16.03.2015 die letzte erforderliche Unterschrift unter den 2. Änderungstarifvertrag zum TV DN vom 19.09.2014 (Tariferhöhungen 2015) geleistet worden.

Nun steht den ausgehandelten Entgelterhöhungen nichts mehr im Weg.

 

Den Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen finden Sie >>>hier

 

 



16. März 2015

 

/Aktuell/Bilder/Pflegestatistik.jpg

 

 

 

Zahlen, Zahlen, Zahlen

Neue Pflegestatistik erschienen

 

Wie sieht eigentlich die Altersstruktur der Beschäftigten in ambulanten und stationären Einrichtungen aus?
Das Statistische Bundesamt veröffentlicht seit 1999 alle zwei Jahre eine Erhebung zur Situation in der Pflege. Und erstmals wir in der aktuellen Pflegestatistik auch die Altersstruktur durchleuchtet.  

 

 

mehr...



13. März 2015

 

/Aktuell/Bilder/Logos/dpt_klein.jpg

 

 

 

 

 

 

Kollaps befürchtet

Deutscher Pflegetag warnt vor Personalmangel in der Pflege

 

Der Deutsche Pflegerat schlägt Alarm: Auf dem Deutschen Pflegetag warnte der Verband am Donnerstag wegen des Personalmangels in Heimen und Krankenhäusern vor einem "Kollaps". Allein in den Krankenhäusern würden 50.000 Stellen benötigt. Dies sagte der Präsident des Pflegerates, Andreas Westerfellhaus. Und der Personalmangel wirke sich auf die Qualität der Pflege ebenso aus, wie auf die Sicherheit der Patienten.
 

 

 

mehr...



11. März 2015

 

/Aktuell/Bilder/Logos.jpg
   

 

Ein starker Sozialstaat für eine gerechte und inklusive Gesellschaft

Politisches Handeln gefordert

 

Im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltung "Die Rückkehr des Sozialen in die Politik" legten die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), die Diakonie Deutschland, die Evangelische Kirche in Deutschland und die Hans-Böckler-Stiftung, in Gegenwart der Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, ein gemeinsames Thesenpapier für einen starken Sozialstaat vor.
 

 

 

mehr...



09. März 2015

 

/Aktuell/Bilder/Mestwerdt_klein.jpg

 

 

 

Kirchenmitgliedschaft als berufliche Anforderung ?

Überarbeitung der Loyalitätsrichtlinien notwendig

 

Wilhelm Mestwerdt (Präsident des Landesarbeitsgerichts Niedersachsen) hat in Eichstätt für eine Überarbeitung der Loyalitätsrichtlinien der Kirchen geworben. Im Rahmen einer Fachtagung zum kirchlichen Arbeitsrecht stellte er u. a. folgende These auf: „Aufgabe von Kirche und Diakonie ist es, innerhalb des Selbstbestimmungsrechts ein transparentes, theologisch verantwortetes und den gesellschaftlichen Aufgaben von Kirche und Diakonie Rechnung tragendes System von Loyalitätsobliegenheiten zu schaffen. Die Loyalitätsanforderungen sollten neu - und abgestuft -definiert werden. 

 

 

mehr...



08. März 2015

 

 

/Aktuell/Bilder/Anl%E4sse/Logo%20%28Internationaler%20Frauentag%202015%29.png

   



06. März 2015

 

/Aktuell/Bilder/Logos/Stat%20Bundesamt.png

 

 

 

 

Frauenanteil bei Ärztinnen gestiegen

Statistisches Bundesamt legt Zahlen vor

 

Passend zum Internationalen Frauentag am 8. März informiert das Statistische Bundesamt darüber, dass in deutschen Krankenhäusern immer mehr Ärztinnen arbeiten.
Wie das Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, waren 2013 von 165.000 Mitarbeitern im ärztlichen Dienst 46 Prozent Frauen. 2004 hatte ihr Anteil noch bei 37 Prozent gelegen.

 

 

mehr...



04. März 2015

 

/Aktuell/Bilder/Portrait/H - K/Künkel.jpg

Dr. Chr. Künkel

 

 

 

10 Jahre Hartz IV

Diakonie Niedersachsen zieht negative Bilanz

 

Die Situation der 410.000 Langzeitarbeitslosen in Niedersachsen habe sich »alles andere als verbessert«. Dies sagte Dr. Christoph Künkel Ende Februar in Hannover. Er ist Sprecher der Diakonie in Niedersachsen. Sie zieht 10 Jahre nach Einführung von „Hartz IV“ eine kritische Bilanz.Das Land Niedersachsen hatte dieses Anliegen im Bundesrat eingebracht.

 

 

mehr...



02. März 2015

 

/Aktuell/Bilder/Umfrage Mitbestimmung_klein.jpg

 

 

 

 

Schutzfaktor Mitbestimmung

Wichtiger Beitrag  zur Arbeitszufriedenheit

 

Ein Großteil der Menschen in Deutschland hat ein positives Bild von Mitbestimmung. Das belegt eine Umfrage der Universität Duisburg-Essen.
So sehen 90 Prozent der rund 3200 Befragten Vorteile bei der Arbeitszufriedenheit. Mitbestimmung stärkt die ArbeitnehmerInnen in ihren Rechten, sagen 87 Prozent. Genauso viele halten Betriebsräte für notwendig, damit nicht nur Arbeitgeber den Kurs im Betrieb vorgeben. Allerdings weiß nur gerade mal ein Drittel der Befragten sehr gut oder gut über Betriebsräte Bescheid.

 

 

 




Frühere Meldungen

Aktuell
 

 

 /Direkt/TV DN/Kopie von Logo-Zukunft-verlaesslich-gestalten.jpg


Tarifbewegung 2014

Direkt
 

 

 /Direkt/TV DN/T V  D N Titel klein.jpg

Tarifvertrag Diakonie Nds.

 

/Aktuell/Bilder/Logos/AVR-EKD#xxs

AVR-EKD (01.09.2013) 
(PDF)

 

/Aktuell/Bilder/Logos/MVG-K#xxs

MVG-K (01.05.2005)
(PDF)
(TEXT)

 

/Direkt/MVG-EKD/MVG-EKD-100.jpg#xxs

MVG - EKD

(PDF) Text

Archiv
 

Themen

Meldungen

 

Infodienst
 
Neues von der ag mav per Mail:

E-Mail:
 
   abonnieren
   abbestellen