Wir über uns
Kontakt
Arbeitshilfen
Fortbildungen
Rechtsprechung
Link-Sammlung
Suche von A bis Z
AGMAV

Die aktuellen Meldungen der AGMAV in Niedersachen

 



05. Februar 2016

 

/Aktuell/Bilder/Geld4.jpg  

Einkommensentwicklung

Reallohnanstieg für Arbeitnehmer

Die Arbeitnehmer in Deutschland hatten 2015 statistisch gesehen deutlich mehr Geld in der Tasche als im Vorjahr. Die Reallöhne seien vergangenes Jahr um 2,5 Prozent gestiegen und damit so stark wie noch nie seit Beginn der Datenerfassung 2008, so das Statistische Bundesamt. Gründe seien die niedrige Inflationsrate und steigende Verdienste. Die Verbraucherpreise erhöhten sich demnach moderat um 0,3 Prozent.

mehr...



04. Februar 2016
 

/Aktuell/Bilder/Logos/wappen-niedersachsen.jpg

Gesetzesnovelle beschlossen

Niedersachsen will ausländische Berufsabschlüsse leichter anerkennen


Die Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen soll in Niedersachsen künftig einfacher werden. Das Kabinett hat eine entsprechende Gesetzesnovelle beschlossen, die nun in den Landtag eingebracht werden soll. Einwanderer sollten die Chance erhalten, möglichst schnell ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen, teilte Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) am Mittwoch mit.

mehr...



03. Februar 2016

 

/Aktuell/Bilder/Mach_mal_Pause.jpg

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Junge Beschäftigte nehmen oft ihre Pause nicht

Etwa ein Fünftel der Erwerbstätigen im Alter zwischen 18 und 24 Jahren arbeitet in Deutschland laut einer Studie häufig ohne Pause. Vor allem in der Dienstleistungsbranche verzichteten junge Beschäftigte auch an Tagen mit mehr als sechs Stunden Arbeitszeit auf eine Erholungsphase. Zu diesem Ergebnis kommt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin nach einer Befragung junger Arbeitnehmer, wie sie am Dienstag in Dortmund mitteilte.

mehr...



Frühere Meldungen

Aktuell
 

/Aktuell/Bilder/Einigungsstelle.jpg
Einigungsstelle

Direkt
 

TV DN

AVR-DD

MVG-K

MVG-EKD

Archiv
 

Themen

Meldungen

 

Infodienst
 
Neues von der ag mav per Mail:

E-Mail:
 
   abonnieren
   abbestellen